Links überspringen

Christopher Barreca

Bühnenbilder

ist als Bühnenbildner bisher für über 200 Produktionen im Bereich Schauspiel, Oper, Tanz sowie am Broadway tätig gewesen. Er hat für Theater in den USA, Frankreich, China, Grossbritannien sowie Tschechien gearbeitet. Dabei entstanden Arbeiten für mehrere Broadway-Musicals u.a. für Chronicle of a Death ForetoldThe Violet Hour und Search and Destroy. Für sein Bühnenbild für das Musical Rocky wurde er 2014 mit einem Tony Award ausgezeichnet. Auch für zahlreiche Off-Broadway-Produktionen, sowie für Opernproduktionen die u.a. am Lincoln Center und bei der Münchner Biennale gezeigt wurden entwarf er das Bühnenbild. Seit 1985 unterrichtet er Bühnenbild. Zur Zeit ist er Leiter der Fachrichtung Scenic Design am California Institute of the Arts.