Links überspringen

David Rodríguez-Yanez

Haji, Bräutigam u.a

stammt aus Venezuela und schloss sein Studium am Konservatorium Wien 2015 ab. Er war u.a. als Chester in Saturday Night Fever in Amstetten, wo er 2017 auch in Hair mitwirkte, und als Swing in Ein Käfig voller Narren in der Berliner Bar jeder Vernunft zu erleben. In der europäischen Erstaufführung von The Invisible Hand am Theater Drachengasse in Wien war er als Dar zu erleben und wirkte in Carmen Cubana am Deutschen Theater München als Morales mit. Bei der Uraufführung von Der Medicus in Fulda war er Teil des Ensembles, 2016 spielte er in Evita im Ronacher Wien. Von 2017 bis 2019 spielte er in I am from Austria am Wiener Raimundtheater. 2017 und 2019 war er in der Rolle des Simon in Jesus Christ Superstar bei den Vereinigten Bühnen Wien zu sehen. Zuletzt war er an der Bühne Baden in Kuss der Spinnenfrau als Gabriel zu sehen, wie auch in der Produktion Red im Theater Drachengasse in der Rolle des Ken. Er ist zudem Autor des Stückes Descent into Youth, welches 2011 uraufgeführt wurde.