Links überspringen

Olivia Limina

Maskenbildnerin, Model u.a

studierte Tanz an der Rotterdam Dance Academy in Holland und ist seit 2002 auf  Theaterbühnen und im Showbusiness tätig. Nebst ihren Freelance-Engagements im In- und Ausland tanzte sie 2005 in der Company von Papito Jala Jala in Puerto Rico, gastierte von 2009 bis 2012 als Musicaldarstellerin bei den Bad Hersfelder Festspielen in West Side Story in der Rolle der Rosalia und wirkte in der Uraufführung Carmen – Ein deutsches Musical mit. Von 2011 bis 2013 arbeitete sie in der Zürcher Produktion Swinging  Comedy Christmas und in Ich war noch niemals in New York, einer Gastproduktion von Stage Entertainment, im Theater 11 in Zürich. Seit 2017 ist sie als Sängerin Teil der A-cappella-Formation amasing. 2018 schloss sie ihr Studium in Kulturmanagement an der Hochschule Luzern für Design &  Kunst ab. Neben ihren Tätigkeiten auf der Bühne unterrichtet sie im Bereich Contemporary,  Jazz und Musicaltheater Tanz, choreografiert Kurzstücke und managt Projekte.